Sponsorenritt 2015 PDF Drucken E-Mail
  
Freitag, 22. Januar 2016 um 19:39

Der II. Sponsorenritt in Haste war ein voller Erfolg

40 Teilnehmer starteten am 1. Mai mit Pferd, Fahr­rad oder Kutsche um eine vor­her fest­ge­leg­te Strecke in der ber­gigen Land­schaft um Haste bei Wibling­werde zurück­zu­legen.

 

Gestartet wurde in Klein­gruppen zu 1- 4 Teil­neh­mer. Die Teil­neh­mer der läng­sten Strecke 25 km mach­ten sich zuerst auf den Weg.

Nach der obli­ga­to­rischen Start­aufstel­lung mit Er­inne­rungs­foto wur­den sie mit Karte und App aus­ge­stattet und ein herr­licher Ritt konnte be­ginnen. Die Spon­soren waren zum Teil beim Start an­we­send, eini­ge kamen aber auch ge­gen Mittag um das Ein­reiten auf dem Hof mit zu be­glei­ten.

Gegen 11.30 Uhr waren alle Starts erfolgt und es kehrte erst einmal etwas Ruhe auf dem Hof ein. Diese konnte von den Gästen mit Information über den Verein Kubatana e.V. gefüllt werden oder man konnte bei Gegrilltem und Kaffee und Kuchen auch das herrliche Wetter genießen.

Ab 12.30 Uhr kamen dann so nach und nach die einzelnen Gruppen zurück und es füllte sich zu diesem Zeitpunkt auch der gesamte Hof mit zahlreichen Gästen. Da gab es viel zu erzählen von gut markierten Strecken, herrlichen Aussichten und netten Begebenheiten. Sportlich in Bestleistung legte nicht nur das Kutschenteam die Strecke zurück, auch drei Radfahrer starteten die 25 km Strecke nach den Pferden und trafen aber schon sehr zeitig wieder ein. Allerdings vor Matsch kaum wieder zu erkennen, was aber schnell behoben war. Da diese Strecke viele Höhenunterschiede enthielt war es schon eine gute sportliche Übung für die durchtrainierten Mountainbiker. Aber auch Pferde und Reiter kamen gut gelaunt wieder zurück.

Die Leistungen waren nach dem Trainingsstand und Alter der Pferde und Reiter ausgesucht worden und so verwunderte es nicht, dass die 18 km – Strecke wohl die beliebteste war.

Für die Bewerbung der Sponsoren hatten sich fast alle Teilnehmer Besonderheiten ausgedacht. Wenn ein Preis zu vergeben gewesen wäre, hätten allerdings ein Friseursalon und eine Apotheke, die beide den gleichen Reiter gesponsert hatten, ganz vorne gelegen.

Nachdem gegen 15.30 Uhr alle Reiter die Pferde versorgt hatten, spielte die Trommelgruppe von Kubatana e.V. bei schönstem Sonnenschein auf afrikanischen Trommeln. Prominenter Besuch kam gegen Ende des Nachmittags auch noch vorbei. Die Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag hatte von dem Projekt erfahren, es unterstützt und konnte es einrichten auch noch persönlich vorbeizukommen.

Die Spende, die Herrn Busch überreicht werden konnte, übertraf alle Erwartungen und im Oktober überzeugten wir uns auf  der Versammlung von Kubatana e.V. über die Verwendung. Neben mehreren Schülern, die nun das Abitur machen können wurde auch ein Hühnerstall gebaut und Hühner angeschafft. Der Verkauf der Eier bringt bleibende Einnahmen für die Schule. Weiterhin wurden Gelder verwendet um Wassertanks zu kaufen, die dem landwirtschaftlichen Bereich  der Schule zu Gute kommen.

So ein Sponsorenritt kann nicht jedes Jahr organisiert werden, der Aufwand um die Sponsorensuche und nicht zuletzt auch die Streckenausarbeitung ist immens. Jedoch kann man mit einem tollen, breitensportlichen Event viel  Gutes bewirken und das wird uns mit Sicherheit in den kommenden Jahren weiter am Herzen liegen.

zurück...

 

jemand da...?

 16 Gäste online

Links

Homepage LRuFV Haste e.V.
Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde
Provinzial-Verband westf. Reit- und Fahrvereine e.V.

Besucher...

235159
Heute10
Gestern79
diese Woche89
dieser Monat4443

seit 01.01.2009